Montag, 4 März 2024
Notruf : 122

Einsatz – Kellerbrand in Neuwinden B2

Während der Einrückung des vorherigen Einsatzes „Menschenrettung nach Verkehrsunfall auf B215“ wurde die FF Matzleinsdorf am Montagabend gemeinsam mit der FF Melk zu einem Kellerbrand B2 in Neuwinden alarmiert. Ein Hackschnitzelheizofen löste im Keller eines Einfamilienhauses einen Brand aus.

Bei Eintreffen am Einsatzort wurde die Einsatzstelle abgesichert und eine Schlauchleitung vom HLF3 Matzleinsdorf aufgebaut. Nach nur kurzer Zeit hatten die Kameraden unter Atemschutz den Brand unter Kontrolle und der Brand wurde gelöscht. Anschließend wurde das Haus mithilfe eines Druckbelüfters rauchfrei gemacht. Verletzte Personen gab es zum Glück keine.

Die FF Matzleinsdorf war mit 4 Fahrzeugen im Einsatz. Nach etwa einer Stunde rückten die Kameraden wieder ins Feuerwehrhaus ein.

Die FF Matzleinsdorf bedankt bei der örtlich zuständigen Feuerwehr – FF Melk – für die gute Zusammenarbeit.

Alarmierungsart:Fernmeldefunkempfänger