Montag, 4 März 2024
Notruf : 122

Erfolgreiche Ausbildungsprüfung in Bronze und Silber!

Nach einer intensiven Vorbereitungszeit stellten sich am Sonntag, 13. November 2022, am Vormittag 15 motivierte Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Matzleinsdorf der Ausbildungsprüfung „technischer Einsatz (APTE). Die Ausbildungsprüfung wurde von je einer Gruppe in Bronze und Silber durchgeführt.
Unter genauer Beobachtung der drei Bewerter wurde die Prüfung vor dem Feuerwehrhaus in Matzleinsdorf abgenommen. Neben der Gerätekunde, bei der die Kameraden alle Gerätschaften in den FF-Fahrzeugen bei geschlossenen Türen und Fächern genau kennen mussten, wurde auch ein Verkehrsunfall simuliert. Hierbei mussten die Prüfungskandidaten innerhalb eines vorgegebenem Sollzeitraums die Unfallstelle absichern, die Beleuchtung aufbauen und Brandschutz herstellen. Auch die Arbeit mit den Rettungsgeräten (Spreizer und Schere) gehörte zum Aufgabenbereich. Im Anschluss an den „Verkehrsunfall“ wurden Stationen der Erste Hilfe abgeprüft, der Gruppenkommandant musste einige feuerwehrspezifische Fragen beantworten und die beiden Maschinisten wurden über die Fahrzeuge befragt.

Alle beiden Gruppen haben die Prüfung erfolgreich bestanden!

Bei der Verkündung der Ergebnisse und Überreichung der Abzeichen waren geladenen Ehrengäste des Bezirksfeuerwehrkommandos, des Abschnittfeuerwehrkommandos und seitens der Gemeinde, Hr. Vizebürgermeister Gruber Vorort. Ebenfalls dabei waren einige Kameraden der FF Matzleinsdorf und interessierte Zuschauer aus der Bevölkerung. Die Ehrengäste überreichten gemeinsam mit dem Bewerterteam den Kandidaten die Abzeichen und wünschten ihnen alles Gute für die Zukunft und gratulierten den Gruppen zu der bestandenen Ausbildungsprüfung.
Im Anschluss wurde ins Feuerwehrhaus zu Speis und Trank einladen.