Sonntag, 3 März 2024
Notruf : 122

Fahrzeugbrand in Matzleinsdorf – B2

Am Montagabend wurde die FF Matzleinsdorf und die umliegenden Nachbarfeuerwehren zu einem Fahrzeugbrand in Matzleinsdorf alarmiert. Aus unbekannter Ursache geriet ein Fahrzeug in der Einfahrt eines Einfamilienhauses in Brand.

Zum Glück wurde der Fahrzeugbrand rechtzeitig entdeckt. Somit konnte das Fahrzeug dadurch etwas weiter vom Nebengebäude entfernt werden und Schlimmeres wurde verhindert. Gelöscht wurde das Fahrzeug unter Atemschutz. Die Zubringerleitung wurde von der Pumpe Matzleinsdorf hergestellt, womit das HLF3 Matzleinsdorf gespeist wurde.

Die Feuerwehren Matzleinsdorf, Zelking, Melk, Mannersdorf und Ornding waren im Einsatz und das Feuer konnte rasch gelöscht werden.

Nachdem der Brand des Fahrzeuges gelöscht war, wurde noch das Nebengebäude mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Aufgrund der niedrigen Temperaturen wurde die angrenzende Straße im Anschluss noch gesalzen, um die Eisbildung auf der Fahrbahn zu verhindern.

 

Fotos zur Verfügung gestellt von Ewald Fohringer ©DOKU-NÖ

Alarmierungsart:Sirene