Sonntag, 3 März 2024
Notruf : 122

Finnentest für Atemschutzgeräteträger

Am 04. und 12. Oktober 2022 fand im Feuerwehrhaus Matzleinsdorf der Finnentest der Atemschutzgeräteträger statt. Neben der gesundheitlichen Eignung ist der zu absolvierende „Atemschutz-Leistungstest“ eine wesentliche Voraussetzung für das Tragen von Atemschutzgeräten.

Beim Finnen-Test handelt es sich um einen genormten und wissenschaftlich evaluierten Mindeststandard-Leistungstest für Atemschutzgeräteträger in kompletter persönlicher Schutzausrüstung über 5 Stationen.

Für den Test hat jeder Atemschutzgeräteträger 14,5 Minuten und eine Füllung des Pressluftatmers Zeit.

Station 1: Gehen mit zwei Kanistern über 100 m (ca 16 kg je Kanister) – Zeit 4 min

Station 2: 180 Stiegen hinauf und heruntersteigen (90 hinauf/90 hinunter) – Zeit 3,5 min

Station 3: Hämmern eines LKW-Reifen über eine Distanz von 3 Metern – Zeit 2 min

Station 4: Unterkriechen und Übersteigen von Hindernissen – Zeit 3 min

Station 5: Einfaches Rollen eines 15 m C-Schlauchs – Zeit 2 min

Insgesamt stellten sich 24 Kameraden der FF Matzleinsdorf dem Finnentest und absolvierten diesen erfolgreich.

Alarmierungsart:Termin