Sonntag, 3 März 2024
Notruf : 122

Inspektionsübung – B3 in Bergern

Am Freitagabend fand die jährliche Inspektionsübung des Unterabschnittes der Freiwilligen Feuerwehren Matzleinsdorf, Mannersdorf, Zelking und Knocking-Rampersdorf in Bergern statt. Übungsannahme war hier ein Brand eines Fahrzeuges und vermisste Personen in einem landwirtschaftlichen Gebäude.

Die Freiwilligen Feuerwehren wurden um ca. 19:00 zur Übung alarmiert, der Einsatzleiter der FF Matzleinsdorf erkundete die Lage und gab den eintreffenden Einheiten ihren Einsatzbefehl. Die Einsatzkräfte führten die Brandbekämpfung unter Atemschutz durch und zogen mittels Seilwinde das brennende Fahrzeug aus der Halle. Zeitgleich wurden die vermissten Personen gesucht und gerettet. Parallel wurde die Wasserversorgung von einem Hydranten und einen naheliegenden Bach zum Schützen der benachbarten Gebäude aufgebaut. Als Unterstützung wurde auch die Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Pöchlarn sowie das Einsatzleitfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Spielberg-Pielach angefordert. Nach ca. einer Stunde wurde „Übungsende“ gegeben.

Bei der Nachbesprechung im Feuerwehrhaus Matzleinsdorf wurde die Übung von den Beobachtern des Feuerwehrabschnittes Melk als gut ausgearbeitet und ausgeführt empfunden. Es wurden aber auch Tipps und Verbesserungsvorschläge für zukünftige Übungen gegeben. Auch die Bürgermeister der Gemeinden Erlauf, Pöchlarn und Zelking-Matzleinsdorf lobten in ihren Reden die Einsatzkräfte und wünschten den Kameraden alles Gute für die zukünftigen Übungen und Einsätze.

Einsatzort:Bergern

Datum:23/09/2022

Alarmierungsart:Termin