Mittwoch, 23 September 2020
Notruf : 122

Doppelsieg für Feuerwehr Matzleinsdorf

Beim Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb in Albrechtsberg-Neubach konnte kräftig gejubelt werden. Die Bewerbsgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Matzleinsdorf trat sowohl in der Kategorie Bronze als auch in der Kategorie Silber an.

Der Unterschied der beiden Kategorien ist, dass in Bronze die Position selbst gewählt wird und in Silber wird kurz vorm Start die Position gezogen.

Kurz nach Bewerbsbeginn um 13 Uhr war die Bewerbsgruppe adjustiert am Bewerbsgelände und bereitete sich bereits auf den Start vor. Nach dem Einmarsch ins Bewerbsgelände wird das gesamte Gerät vorbereitet: Schläuche gerollt, Saugschläuche aufgelegt, Kupplungsschlüssel aufgelegt. Die Vorbereitungsarbeiten sind der Grundstein für eine erfolgreiche Absolvierung. Dann ging es los: Gruppenkommandant Christian Roitner gab den Angriffsbefehl: „Brandobjekt geradeaus, Wasserentnahmestelle der Bach, Verteiler nach 2 B-Längen, Angriffstrupp legt Zubringleitung mit je 2 C-Längen, 1. und 2. Rohr vor“. Sofort starten alle Feuerwehrkameraden los – jeder Handgriff muss sitzen! Nach nur 35,39 Sekunden konnte die Zeit wieder gestoppt werden. Dies entspricht einer neuen persönlichen Bestzeit. Allerdings kamen 5 Fehler (5 Strafsekunden) aufgrund falscher Schlauchreserve zum Ergebnis dazu. Mit einer Staffelzeit von 55,86 Sekunden erreichte die Bewerbsgruppe Matzleinsdorf trotz des Fehlers den ersten Platz im eigenen Abschnitt!!!

Danach ging es weiter mit der Kategorie Silber. Es wurden wieder alle Geräte bis aufs kleinste Detail vorbereitet und danach wurden die Positionen gezogen. Nach nur 49,09 Sekunden konnte die Zeit gestoppt werden. Nach einer genauen Beurteilung durch die Bewerter konnte dieser Lauf als fehlerfrei freigegeben werden. Die Zeit beim anschließenden Staffellauf betrug 55,76 Sekunden. Mit dieser Zeit konnte auch in der Kategorie Silber der erste Platz erreicht werden! 

Nach dem Bewerb konnten sich alle in der kühlen Pielach erfrischen. Herzlichen Dank auch an alle Fans für die Unterstützung!

Kommenden Samstag findet bereits der Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb in Kirnberg statt. Die Bewerbsgruppe freut sich wieder über zahlreiche Fans und freut sich schon mit allen Bewerbsgruppen im Bezirk antreten zu dürfen!