Mittwoch, 25 November 2020
Notruf : 122

Einsatzbereitschaft Freiwillige Feuerwehr Matzleinsdorf

In der aktuellen Zeit sind Hygienemaßnahmen noch mehr gefordert als sonst. Um die Einsatzbereitschaft der Freiwilligen Feuerwehr Matzleinsdorf aufrecht zu erhalten, wurden zusätzlich zu den Anordnungen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes einige Maßnahmen im Feuerwehrhaus getroffen. 

Im Falle eines Einsatzes, wo unmittelbar Gefahr besteht, muss die Einsatzbereitschaft jeder Feuerwehr trotz des Virus gegeben sein. Alle Aktivitäten wie Übungen, Bewerbstraining sowie nicht dringende Instandhaltungsarbeiten wurden daher schon seit mehreren Wochen ausgesetzt. Da die Fahrzeuge und die eingebauten Geräte dadurch gar nicht verwendet werden, ist unser Fahrmeister sowie sein Gehilfe für die regelmäßige Kontrolle der Fahrzeuge und Gerätschaften (Starten und Testen der Geräte) zuständig. Dadurch sind auch alle Fahrzeuge immer einsatzbereit. An dieser Stelle auch ein Dank an Zeugwart und sämtliche Sachbearbeiter, die nicht aufschiebbare Arbeiten im Feuerwehrhaus zur Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft leisten. 

Wenn Arbeiten notwendig sind, müssen diese dem Feuerwehrkommandanten gemeldet werden. Die Freiwillige Feuerwehr Matzleinsdorf konnte Hygienemittel für den Ernstfall organisieren. So ist der Zutritt in das Feuerwehrhaus nur mehr über den Spindraum gestattet und empfohlen. Ein Reinigen der Hände beim Eintritt ist Pflicht!

Direkt beim Eingang in den Spindraum sind Desinfektionsmittel sowie Masken vorbereitet. Bei diesen Masken handelt es sich um spezielle FFP 2 Masken, die nur für den Einsatz verwendet werden dürfen. Diese unterscheiden sich maßgeblich von den Masken der allgemein gültigen Maskenpflicht beim Einkaufen. Diese Masken schützen die Einsatzkräfte vor Eindringung von Keimen, wenn dies bei einem Einsatz notwendig wäre.

Feuerwehrkommandant Thomas Höfer bittet alle Kameraden sowie der gesamten Bevölkerung weiterhin um Disziplin: „Bitte haltet euch an die Vorschriften und Empfehlungen! GEMEINSAM haben wir das bald geschafft!“

 

 

 

 

Alarmierungsart:Termin