Samstag, 26 September 2020
Notruf : 122

Erneuter Hochwassereinsatz in Matzleinsdorf

EINSATZMELDUNG für FF Matzleinsdorf am 22.08.2020 um 18:07 Uhr: Hochwassereinsatz (T1)

Samstag Nachmittag führte ein stark einsetzender Regen zu zahlreichen Überschwemmungen in Matzleinsdorf.

Die hohen Wassermengen in Verbindung mit den Schlammmassen überforderten die Abflüsse. Straßen waren überschwemmt und verschmutzt. Auch einige Keller in der Ortschaft mussten ausgepumpt werden. Auch der eigene Keller im Feuerwehrhaus war betroffen. Die Freiwillige Feuerwehr Mannersdorf und die Freiwillige Feuerwehr Zelking wurden zur Unterstützung alarmiert.

Da auch weitere Gebiete flussaufwärts der Melk und der Mank mit hohen Regenmengen betroffen waren, stieg die Melk sehr rasch stark an. Als Vorbereitungsmaßnahme wurde Sand organisiert und Sandsäcke gefüllt. Zur Unterstützung wurde dazu die Freiwillige Feuerwehr Ornding alarmiert, da die Feuerwehr Mannersdorf und Zelking in den eigenen Einsatzgebieten sich vorbereiten mussten. Die gefüllten Sandsäcke wurden an die Bevölkerung verteilt. An einigen Stellen wurden Fenster und Einfahrten mit Sandsäcken als Vorsichtsmaßnahme geschützt. Gleichzeitig wurden alle Straßen gereinigt.

Die Pegelstände beruhigten sich allerdings knapp nach Mitternacht und es konnte die Einsatzbereitschaft rasch wieder hergestellt werden. Insgesamt waren 74 Feuerwehrkameraden von 4 Feuerwehren in Matzleinsdorf im Einsatz. 

Auch der ORF war zur Berichterstattung vor Ort. 

Einsatzort:Matzleinsdorf

Datum:22/08/2020

Alarmierungszeit:22/8/20 18:07

Alarmierungsart:Sirene