Donnerstag, 3 Dezember 2020
Notruf : 122

Verkehrsunfall bei Monatsübung

Nach der Sommerpause startete nun Anfang September wieder die erste Monatsübung der Freiwilligen Feuerwehr Matzleinsdorf.

Übungsszenario war ein Verkehrsunfall. Es gab dabei eine eingeklemmte Person unter dem Fahrzeug. Eine weitere Person galt als vermisst. Mit dem Rüstlöschfahrzeug (RLF) und dem Versorgungslastfahrzeug (VLF) rückten 13 Feuerwehrkameraden zu der Übung aus. Der Übungsleiter Markus Rafetseder war sehr zufrieden mit der Abwicklung des Einsatzes. Nur durch Üben, Üben und noch mehr Üben kann die rasche und professionelle Einsatzabwicklung gewährleistet werden. 
 
 

Alarmierungsart:Termin